Strategien dienen dazu, angesichts von Ungewissheit und Komplexität eine Handlungsorientierung für die Zukunft zu geben.

Die systemische Strategieentwicklung besteht dabei aus einer präzisen Beschreibung des Zielzustandes, zu dem die Strategie führen soll, einem Überblick über die benötigten Ressourcen, einem detaillierten Umsetzungsplan mit eindeutigen Verantwortlichkeiten sowie geeigneten Indikatoren, die einem zeigen, ob man auf dem richtigen Weg ist. Ergebnis einer erfolgreichen Entwicklung sollte eine konsistente Strategie sein, die die Kultur und die Eigenschaften des Unternehmens einbezieht.

Dr. Klepsch & Partner überprüft und optimiert gemeinsam mit den Kunden die bestehenden Strategien und Informationsinfrastrukturen und leitet eine Auseinandersetzung mit der Zukunft und den Markt- und Umweltentwicklungen an. Daraus werden die zentralen Steuerungsaufgaben des Unternehmens abgeleitet.

Dieser Prozess wird kontinuierlich fortgesetzt und verstetigt. Er soll dazu dienen, in regelmäßigen Abständen „Flughöhe" zu gewinnen, um gegebenenfalls beschlossene Veränderungen wieder zu verändern, wenn nämlich die Marktentwicklung unerwartete Tendenzen anzeigt.