Rüdiger Klepsch

Dr. Rüdiger Klepsch

ist seit 20 Jahren der Geschäftsführer der Managementberatung Dr. Klepsch & Partner. Er ist auch als Berater, Trainer, Coach und Dozent tätig.

Zu seinen Kernkompetenzen gehören die systemische Beratung zu Personal- und Organisationsprozessen (Fusionsbegleitung, Leitbildentwicklung, Steuerung von Veränderungsprozessen) sowie die Beratung bei der Optimierung der Personalauswahl. Zusätzlich  führt er Coachings und Trainings mit den Schwerpunkten Projektmanagement, Teamentwicklung, Konfliktmanagement und Führung durch.

Seine weiteren Zusatzqualifikationen sind: Systemische Beraterweiterbildung an der Universität Witten-Herdecke, Weiterbildung und Lizenzierung in der softwarebasierten Potenzialanalyse und anderen Personalbeurteilungsverfahren  bei CNT Hamburg, Lizenzierung für den international anerkannten Benchmarks-Test sowie für den SkillsScope-Test  bei Center of Creative Leadership.


Viktoria Dreher

Viktoria Dreher

ist Leiterin der Dr. Klepsch & Partner Akademie.
Sie ist außerdem Beraterin, Trainerin und Businesscoach.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Personal- und Führungskräfteentwicklung, Begleitung von Veränderungsprozessen, Organisationsentwicklung, Coaching von Führungskräften, Mitarbeiterführung, Personalauswahl sowie Interkulturelles Management.

Nach dem Pädagogikstudium in Russland studierte sie Psychologie an der Universität Bremen mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie und Klinische Psychologie. Im Nebenfach Wirtschaftspsychologie hat sie ihre Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre vertieft.

Außerdem verfügt sie über Zusatzausbildungen in Rhetorik, Moderation, Projektmanagement, Mediation, NLP und interkulturellem Management. Sie hat ebenso die Ausbildungen zum Change Manager und Managementtrainer und zum Business- und Manager-Coach erfolgreich abgeschlossen.


Ulrich Kopp

Ulrich Kopp

ist seit 2001 Coach, Berater und Trainer bei Dr. Klepsch & Partner.

Im Coaching und Training hat er umfassende Erfahrungen in den Themenbereichen direkter und virtueller Führung, Kommunikation, Selbst- und Stressmanagement sowie Konflikt- und Projektmanagement. Daneben zeichnet ihn seine zielgerichtete sowie prozessorientierte Leitung und Begleitung von Veränderungsprozessen, Teamentwicklungen und Konfliktmoderationen aus.

Er entwickelte seine Fähigkeiten in den Studiengängen der Diplom-Pädagogik und Diplom-Psychologie. Schwerpunkte bildeten die Kommunikationspsychologie, Erwachsenenbildung und Mediation. Er qualifizierte sich durch Fortbildungen in Beratung und Training (Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun) sowie Gruppenleitung und Konfliktmoderation (Dr. Alexander Redlich). Neben systemischen Fortbildungen stellt seine Ausbildung im interpersonalen Psychodrama die zentrale Basis für Coachingweiterbildung dar. Hier weist er bereits mehrjährige Erfahrungen als Ausbilder zum Psychodrama-Therapeuten/ Psychodrama-Leiter auf.